Regelmäßige Veranstaltungen

Seniorentreffs

Haben Sie Interesse an einem Nachmittag in Gemeinschaft? Bei uns können Sie etwas für die Mobilität und für die gute Laune tun, zum Beispiel beim gemeinsamen Singen, Geschichtenerzählen, Gedächtnistraining und Bewegungsnachmittag oder bei Kaffee und Kuchen.

Eine Terminübersicht zu den unten stehenden Veranstaltungen finden Sie in der rechten Spalte auf dieser Seite.

(Graue Felder bitte anklicken für mehr Informationen.)

Seniorentreff „Vergissmeinnicht” in Satrup (ab Mai Pause bis Herbst 2017)

Der Seniorentreff „Vergissmeinnicht” findet jeden 1. Montag im Monat in Satrup statt. Von 15:00 – 17:00 Uhr sind Sie herzlich eingeladen in die Räume der Ambulanten Pflege Angeln in Satrup, Flensburger Str. 23 (Preuß-Driessen-Hof). Es wird ein geringer Kostenbeitrag erhoben.

APA-Ansprechpartner und Anmeldung:
Jörg Gerber, Tel. 04633  967290

Seniorentreff „Herbstlichter in Kappeln”

Der Seniorentreff „Herbstlichter” findet jeden 3. Dienstag im Monat in Kappeln statt. Von 15:30 – 17:30 Uhr sind Sie herzlich in die Klönstuv, Reeperbahn 4a in Kappeln, eingeladen. Es wird ein geringer Kostenbeitrag erhoben.

APA-Ansprechpartnerinnen und Anmeldung:
Melanie Grünert und Jennifer Hering, Tel. 04642  921 33 90

Seniorentreff „In guten Händen” in Süderbrarup

Der Seniorentreff „In guten Händen” findet jeden 2. Dienstag im Monat statt. Von 15:00 – 17:00 Uhr sind Sie herzlich eingeladen ins Haus Südertoft Nr. 5 in Süderbrarup. Es wird ein geringer Kostenbeitrag erhoben.

APA-Ansprechpartner und Anmeldung:
Jörg Gerber, Tel. 04633  96 72 90

Weitere Veranstaltungen

Satrups Café

Ein gemütlicher „Klönschnack” bei Kaffee und Kuchen sorgt immer für Freude!

Freitag und Sonntag im 14-tägigen Wechsel öffnet nachmittags von 14:30 – 17:00 Uhr das APA-Café für Sie! (Ausgenommen sind Feiertage.)
Unsere Ehrenamtlichen begrüßen Sie herzlich im Preuß-Driessenhof, Flensburger Straße 23 in Satrup. In netter Gesellschaft genießen Sie bei uns Kaffee und selbst gebackene Kuchen und Torten, Eis mit Früchten oder herzhaft belegte Brötchen.

Das Café steht allen offen. Auch kleine Geburtstags­gesellschaften sind uns willkommen. Bitte melden Sie sich telefonisch an (04633  967290), wenn Sie mit einer Gruppe kommen.

Die aktuellen Termine können Sie dem Kalender rechts entnehmen. Hier finden Sie einen Flyer mit Terminen bis zum Jahreswechsel 2017/2018.

Fit wie Schmidt in Satrup

Halten Sie sich fit und besuchen Sie unsere Bewegungsnachmittage – denn gemeinsam fällt es leichter! Unsere Sporttherapeutin Dorothea Klatt zeigt Ihnen Möglichkeiten, wie Sie sich lange fit halten können – mit Musik, Bewegung (im Sitzen) und viel Spaß! Anschließend wird eine kleine Erfrischung gereicht.

Die Treffen finden jeden 2. Donnerstag im Monat von 15.00 – 16.00 Uhr in den Räumen der Ambulanten Pflege Angeln in Satrup, Flensburger Str. 23 (Preuß-Driessen-Hof) statt.

Durch das neue Pflegestärkungsgesetz können die Kosten von der Pflegekasse übernommen werden.

APA-Ansprechpartner und Anmeldung:
Jörg Gerber, Tel. 04633  96 72 90

Gesprächskreis für pflegende Angehörige in Süderbrarup

„Nur wer für sich selbst Sorge trägt, kann auch die Sorge für Andere tragen.”

Wer einen Angehörigen pflegt, übernimmt eine große Verantwortung, die verbunden ist mit hohen zeitlichen, körperlichen und seelischen Anforderungen. Bei uns können pflegende Angehörige ihre Erfahrungen austauschen und erhalten Informationen und Tipps rund um die Pflege.
Wir treffen uns jeden 2. Montag im Monat von 15.00 bis 16.30 Uhr im Gemeindehaus in Süderbrarup, Holmer Straße 3. Unser Flyer

Ansprechpartnerinnen:
Anja Mordhorst und Susanne Brombey, Tel. 04633  967290

Trauercafé und Teestube in Satrup – Offene Trauergruppen

Sie sind herzlich eingeladen

  • zum Trauercafé, immer am 2. Montag im Monat von 15 bis 16:30 Uhr,
  • zur Teestunde, immer am letzten Mittwoch im Monat (ab August 2015) von 18:30 bis 20 Uhr,

in „Fietens Diele”, Preuß-Driessen-Hof, Flensburger Straße 2 in Satrup.

In den beiden offenen Trauergruppen können Menschen zusammenkommen, die nach dem Verlust einer nahestehenden Person Gemeinschaft und Austausch mit anderen suchen, denen Ähnliches widerfahren ist. Ausgebildete Trauerbegleiterinnen sind für Sie da, gern auch für Einzelgespräche. Dies kann helfen, Wege aus der Trauer und zu einem vom Schmerz befreiten Andenken zu finden.

Klicken Sie hier, um das Faltblatt zu beiden Veranstaltungen zu öffnen oder hier, um einen Artikel über die Trauergruppen zu lesen, der im Juni in der Mittelangelner Rundschau erschien.

Übrigens: Sie können den Veranstaltungsraum „Fietens Diele” in Satrup auch für Ihre Feier mieten. Fragen Sie gern nach unter 04633  96 72 90.

Diakonie-Gottesdienste

Einmal im Jahr feiern Mitarbeitende der Ambulanten Pflege Angeln zusammen mit den Gemeinden Diakonie-Gottesdienste. Dazu wird jeweils gesondert eingeladen – aber auch hier auf der Internetseite darauf hingewiesen.

Hier gewinnen Sie einen kleinen Einblick ...